Zur Startseite zurück

Aktuelles / Pressemeldungen

Die Verkehrswachtorganisation beim „Chemnitzer Frühling“

14März 2022

Vollbild anzeigen

Zu Beginn unserer Projektsaison präsentierte sich bei frühlingshaftem Wetter die sächsische Verkehrswacht auf der Messe „Chemnitzer Frühling“.

Vom 11. -13. März 2022 kamen Garten- und Outdoorfans in und vor den Hallen der Chemnitzer Messe auf ihre Kosten. Neben artenreichem Saat- und duftendem Pflanzgut sowie kulinarischen Highlights präsentierten Austeller Produkte für die Reiselustigen unter den Besuchenden.

Für die Verkehrssicherheit beim Picknickausflug bis hin zur Campingtour informierten sich Interessierte bei den Ehrenamtlichen der Landesverkehrswacht Sachsen und der Verkehrswacht - Stadt Chemnitz. Zum Einsatz kamen dabei für Schul- und Vorschulkinder ein Fahrradparcours und ein Kindergurtschlitten. Speziell Radfahrende der fünften und sechsten Klasse wurden angesprochen, um ihnen das pandemiebedingte Nachholen wichtiger Fahrradübungen zu ermöglichen. Zielgruppenorientiert wurden auch der Rauschbrillenparcours, der Fahrradsimulator, sowie der Motorradsimulator eingesetzt. Für Junge und jung Gebliebene standen zudem auch ein PKW-Simulator, ein Sehtestgerät und ein Ablenkungssimulator bereit.

Großer Dank an die Verkehrswächterinnen und Verkehrswächter der Chemnitzer Verkehrswacht, der Landesverkehrswacht Sachsen und ebenfalls dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für die Förderung dieser öffentlichen Aktion.

Kati Walther

Geschäftsführerin